Baía do Sancho

Veröffentlicht: 14. März 2009 - 22:06h | Aktualisiert: 15. September 2013 - 13:36h | Kategorie: Strände Region Nordosten

“Baía do Sancho” (auf der Insel Fernando de Noronha, Bundesstaat Pernambuco)
praia do sanchoEin altes Zitat, das auch in Brasilien bekannt ist, besagt, dass man über Geschmack nicht streiten sollte, aber in diesem Fall . . . wer könnte überhaupt anderer Meinung sein, wenn wir behaupten, dass die “Baía do Sancho” die schönste Bucht Brasiliens ist – und, natürlich auch mit dem schönsten Strand! Gelegen am “inneren Meer”, Nachbar der “Baía dos Porcos”, präsentiert er sich dem Besucher mit schneeweissem Sand und grünem Wasser, geschützt von einem Felsmassiv. Wenn Sie ihn zum ersten Mal erblicken (sicher werden Sie noch mehrmals dort hingehen wollen, solange Sie auf der Insel sind), prägen Sie sich von oben jedes wunderbare Detail der unvergleichlichen Landschaft genau ein. Dann steigen Sie die die Stufen der eisernen Leiter hinab, fühlen den weichen Sand unter Ihren Fusssohlen und werfen sich ins warme Wasser des Sancho. Und vergessen Sie den Schnorchel nicht – es gibt herrlich bunte Tropenfische zu bewundern!

So kommt man hin:
Per Flugzeug ab Recife (1 Stunde, 40 Minuten) oder von Natal (1 Stunde, 10 Minuten). Sie können aber auch auf einem Kreuzfahrtschiff zwischen Oktober bis Februar dorthin gelangen. Buggys bringen Sie auf Wunsch bis an den oberen Felsenrand, von dem man dann per Eisenleiter hinabsteigt zum Strand. Bei Ebbe ist es ausserdem möglich, zu Fuss von der “Baía dos Porcos” hinzuwandern – allerdings achten Sie auf folgenden Hinweis: Zwischen Januar und Juni, zwischen 18:00 und 06:00 Uhr ist der Zugang nach “Baía do Sancho” wegen der Eiablage der Meeresschildkröten gesperrt.

Wer noch mehr wissen will: mehr >>>