Praia de Caburé

Veröffentlicht: 15. März 2009 - 12:03h | Aktualisiert: 15. September 2013 - 13:36h | Kategorie: Strände Region Nordosten

“Praia de Caburé” (in Barreirinhas, Bundesstaat Maranhão)
praia de caburéTauchen in Salz- oder Süsswasser – je nachdem, was Sie vorziehen! Im Ort gleichen Namens gelegen, ist die besondere Attraktion der „Praia de Caburé“ ein Strandabschnitt mit hellem, weichem Sand zwischen dem Rio Preguiças und dem offenen Meer – etwa 500 Meter breit. Der kleine Fischerort, in dem es ein paar Pousadas und Restaurants gibt, gehört zum Munizip von Barreirinhas, dem bedeutendsten Tor zu den “Lençois Maranhenses”. Wenn man von diesem Ort aus eine Spazierfahrt auf dem Fluss “Preguiças” unternimmt, halten die Boot gewöhnlich an diesem Strand.

So kommt man hin:
Barreirinhas liegt 252km von der Hauptstadt São Luis entfernt. Die Strasse MA-402, auch bekannt unter dem Namen “Translitorânia”, verbindet die Hauptstadt mit Barreirinhas – etwa 3 Stunden Anreise. Viel praktischer ist es allerdings, auf dem Airport in São Luis ein Lufttaxi zu chartern – dieser Anflug von 50 Minuten bietet einen unglaublich reizvollen Blick über die “Lençois Maranhenses”! Vom Zentrum in Barreirinhas fahren Boote und 4×4-Jeeps ab nach Caburé.

Wer noch mehr wissen will: mehr >>>