Praia da Juréia

Veröffentlicht: 8. März 2009 - 16:56h | Aktualisiert: 15. September 2013 - 13:33h | Kategorie: Strände Region Südosten

“Praia da Juréia” (in São Sebastião, Bundesstaat São Paulo)
An dieser Ecke von São Sebastião scheint die Zeit stehengeblieben zu sein. Eingebettet zwischen hohen Felsen mit Atlantischem Regenwald, innerhalb eines Naturschutzgebietes, ist der Strand von Juréia nicht zu vergleichen mit jenen überlaufenen Stränden von Maresias oder Camburi in der Nähe des Zentrums. Seine Erdstrassen präsentieren einige schöne Wochenendhäuser, ein paar wenige Pousadas und sonst nichts weiter. Die nächsten Bars und Restaurants befinden sich 5 km entfernt, am Nachbarstrand Barra do Una. Wer sich hier einquartiert, möchte wandern oder sein Handtuch auf dem groben, von Muscheln bedeckten, Sand ausbreiten, um die Hektik der Stadt zu vergessen und die herrliche Landschaft zu geniessen. Zum Baden sind die starken Wellen allerdings weniger geeignet – sie locken aber einige Surfer an.

So kommt man hin:
Juréia liegt 145 km von São Paulo entfernt und 62 km von São Sebastião. Sie können wählen zwischen zwei Anfahrtsstrassen: der “Rodovia Ayrton Senna” oder der “Via Dutra”, um nach São José dos Campos zu kommen – von da aus nehmen Siue die “Tamoios-Strasse”. Wenn Sie eine “panoramische Anfahrt” bevorzugen, dann fahren Sie die “Imigrantes” (Richtung Santos) hinunter und anschliessend die “Rio-Santos” bis zum Kilometer 186.

Wer noch mehr wissen will: mehr >>> und >>>