Praia José Gonçalves

Veröffentlicht: 12. März 2009 - 20:52h | Aktualisiert: 15. September 2013 - 13:32h | Kategorie: Strände Region Südosten

“Praia José Gonçalves” (in Búzios, Bundesstaat Rio de Janeiro)
praia josé gonçalves búziosSeit Brigitte Bardot dort ihren Wonnekörper in den Sand gedrückt hat, in den 60er Jahren, war der kleine, auf einer Halbinsel vergessene Fischerort “Armação dos Búzios” nicht mehr derselbe. “Buzios” verwandelte sich in das meist besuchte, kosmopolitische Bade-Resort von Rio de Janeiro – direkt an zweiter Stelle nach der Hauptstadt. Seine Meeresküste präsentiert insgesamt 23 Strände! Es gibt welche zum Surfen, zum gemütlichen Baden, zum Flirten, zum Feiern . . . und solche zum in Ruhe geniessen, abschalten, die Natur beobachten . . . und sogar mit ruhigem Wasser und seichtem Einstieg für Kinder. Aber Ihre Suche nach dem “perfekten Strand” beginnen Sie am besten gleich beim halbwilden “José Gonçalves”, im Schutzgebiet “Reserva Ecológica das Emerências”. Umgeben von Wald ist diese kleine Bucht mit bewegtem Meer und grobem Sand ein wirkliches Juwel!

So kommt man hin:
Búzios liegt 179 km von Rio de Janeiro entfernt und 615km von São Paulo. Wer von Rio aus anfährt, benutzt die Brücke Rio-Niterói und anschliessend die Strasse “Via Lagos” – eine Fahrt, die in etwa 2 Stunden dauert. Vom Flughafen in Rio gibt es Linienflüge und Transfers per Auto. Vom Zentrum in Búzios bis zur “Praia José Gonçalves” sind es 9 km.

Wer noch mehr wissen will: mehr >>> und >>>