„Baía do Sancho“ zum schönsten Strand der Welt gewählt

Veröffentlicht: 21. März 2017 - 19:32h | Aktualisiert: 21. März 2017 - 19:32h | Kategorie: Brasilien Reise-News

Foto: whynu/Fotolia.com

Zum dritten Mal ist “Baía do Sancho“ zum schönsten Strand des Planeten gewählt worden. Der Traumstrand liegt im Archipel Fernando de Noronha vor der Küste des brasilianischen Nordostens und begeistert die Besucher mit seiner atemberaubenden Naturkulisse und seinem kristallklarem Wasser.

Überrundet hat der brasilianische Paradiesstrand beim “Choice Awards for Best Beaches“ des TripAdvisor die türkische Grace Bay und ebenso Strände in der Karibik, Mexiko und Florida. Seine Klippen, die grüne Kulisse des Regenwaldes und das türkisfarbene Wasser des Meeres begeistern Jahr für Jahr tausende Besucher.

Ein weiteres Plus ist aber auch seine Abgeschiedenheit. Wer zu ihm will, muss zu Fuß über einen Pfad und einen Abstieg über eine Treppe zwischen zwei Felsen hindurch laufen.

“Baía do Sancho“ ist nicht der einzige Traumstrand des Inselarchipels Fernando de Noronha. Das steht unter Naturschutz und ist von der Unesco 2001 als Weltnaturerbe eingestuft werden. Während es für Menschen ein außergewöhnliches Naturerlebnis bietet, ist es für zahlreiche Seevogelarten Lebens-, Nist- und Nahrungsraum.

Die Region gilt aber auch als bedeutende Kinderstube verschiedener Meeresbewohner. Thunfisch, verschiedene Haiarten und Delphine sind Beispiele dafür. Wegen seiner großen Konzentration an Delphinen trägt eine Bucht auch den Namen “Baía dos Golfinhos“ (Delphinbucht).

Hoch im Kurs steht Fernando de Noronha bei Naturliebhabern und Tauchfans. Besucht wird es von Touristen aus der ganzen Welt. Diese sind es auch, die über TripAdvisor ihre Bewertungen abgegeben und “Baío do Sancho“ zum schönsten Strand der Welt gewählt haben.