Brasilien zum besten Trend-Reiseziel 2015 gekürt

Veröffentlicht: 28. November 2014 - 17:32h | Aktualisiert: 28. November 2014 - 17:43h | Kategorie: Brasilien Reise-News

680-cristo-redentor-rio-de-janeiro-brazilBrasilien hat große Chancen, im kommenden Jahr als Reiseziel mächtig in Mode zu kommen. Geht es nach dem Internetportal Skyscanner, gilt das südamerikanische Land als Top-Trend für 2015. Untersucht hat das Portal diejenigen Destinationen, die bei den internationalen Touristen noch nicht so gefragt sind aber durchaus Potenzial aufweisen. In der dabei entstandenen Rangliste der Trend-Reiseziele steht Brasilien auf dem ersten Platz vor Griechenland, Südkorea, Taiwan und Nicaragua.

Dass sich das Bild Brasiliens als Reiseland geändert hat, dazu hat unter anderem die Fußball-Weltmeisterschaft beigetragen. Auch die olympischen Spiele, die 2016 in Rio de Janeiro stattfinden werden, verbessern bereits das Image Brasiliens. Darüber hinaus befanden die Analysten des Portals, dass das Land mit neu asphaltierten Straßen und renovierten Flughäfen noch nie soviel Reisekomfort geboten hat, wie jetzt.

Brasilien sei berühmt für seinen Karneval und dem Fußball, habe jedoch wesentlich mehr zu bieten, konstatieren die Analysten. So wartet auf die Touristen ein breitgefächertes Angebot an den verschiedensten Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten. Sie reichen von geführten Touren in den Favelas Rio de Janeiros bis zum Naturerlebnis im Amazonas-Regenwald. Aufgestellt hat das Team ebenso eine Liste mit zehn verschiedenen Punkten, die bei einem Urlaub in dem südamerikanischen Land nicht fehlen dürfen. Darin enthalten sind unter anderem ein Ausflug im Amazonas-Regenwald, die Barockkirchen in Ouro Preto, die „Kaiserstadt“ Petrópolis und die brasilianische Küche mit Fischen aus den Amazonasflüssen.

Nach Angaben des Tourismusministeriums steht für 47 Prozent der ausländischen Brasilienurlauber Freizeit und Erholung an erster Stelle. So zieht es 64,2 Prozent vor allem an den Strand. Das Naturerlebnis steht für diejenigen 21,3 Prozent im Vordergrund, die den Ökotourismus oder Abenteuerurlaub bevorzugen.