Festivitäten zur Schutzheiligen Brasiliens ziehen religiöse Touristen an

Veröffentlicht: 6. Oktober 2016 - 20:44h | Aktualisiert: 6. Oktober 2016 - 20:44h | Kategorie: Brasilien Reise-News

Aparecida - Foto: Valter Campanato/AgenciaBrasil

Aparecida – Foto: Valter Campanato/AgenciaBrasil

In der Stadt Aparecida werden in den kommenden Tagen hunderttausende Touristen erwartet. Der Grund dafür sind die Festivitäten zu Ehren “Nossa Senhora da Conceição Aparecida” (Unserer Lieben Frau von der Unbefleckten Empfängnis), der Schutzpatronin Brasiliens. Deren Tag wird am 12. Oktober gefeiert.

Zehn Tage lang wird die Stadt Aparecida im Bundesstaat São Paulo Menschen aus ganz Brasilien und den benachbarten Ländern anziehen. Allein für den 12. Oktober werden über 160.000 Touristen erwartet. Das Wochenende vom 8. bis zum 9. Oktober soll nach Angaben der Organisatoren 235.000 Menschen in Aparecida beherbegen. Etliche Gläubige werden zu Fuß zu der Wallfahrtsstätte pilgern.

Eröffnet worden sind die Festivitäten bereits am Montag (3.). Sie gelten als wichtigster Punkt für den religiösen Tourismus Brasiliens. Auf dem Programm stehen neben Messen und Musikveranstaltungen ebenso mehrere Prozessionen, wie zum Porto Itaguassú, em Ort, an dem die Heiligenstatue Aparecidas von Fischern gefunden worden ist.

Das “Santuário de Aparecida“ wird jährlich von etwa zwölf Millionen Menschen besucht. Die Basilika weist eine Kapazität für 35.000 Gläubige auf. Die Messen werden aber ebenso auf die Außenanlagen übetragen, die 300.000 Menschen Platz bieten.

Neben Aparecida ziehen weitere Orte Brasiliens religiöse Touristen an, wie der “Círio de Nazaré“ in Belem, im Norden des Landes. Es vereint jährlich am zweiten Sonntag im Oktober über zwei Millionen Gläubige und gilt als eins der größten religiösen Feste der Welt.

Nach Juazeiro do Norte, im Bundesstaat Ceará, pilgern jährlich ebenso etwa zwei Millionen Anhänger des Padre Cícero. Im südbrasilianischen Bundesstaat Santa Catarina liegt das “Santuário da Madre Paulina“, der ersten Heiligen Brasiliens. Etwa 20.000 Pilger besuchen die Stadt Nova Trento pro Monat.