Salvador da Bahia – Die Stadt der Kunst und Folklore

Veröffentlicht: 13. September 2008 - 22:48h | Aktualisiert: 15. September 2013 - 13:33h | Kategorie: Kulturreisen

Salvador da Bahia Intensiv

Dauer: 5 Tage / 4 Nächte
Start/Ende: Salvador
Durchführung: ganzjährig

Unsere Reise-Idee:
Salvador, die Stadt mit der vibrierenden Ausstrahlung, die Stadt mit afrikanischem Rhythmus, die Stadt der Kunst, Folklore, des Fusskampfes „Capoeira“ und die Stadt der 168 Kathedralen, Kirchen, Kapellen und der palmengesäumten, weissen Sandstränden.

VIRTUELLER PROGRAMMABLAUF

Salvador Iemanjá1

1. TAG: Ankunft in Salvador
Ankunft in Salvador am Flughafen und Transfer in das Hotel „Casa das Portas Velhas“, ein wunderschönes, kleines Hotel inmitten der historischen Altstadt von Salvador. Der Name der Pousada – „Portas Velhas“ bedeutet „Alte Türen“ – zieht sich als Motto durch das ganze Haus und schafft ein wunderbares Wohlfühl-Ambiente von Sicherheit, Gemütlichkeit, Gastfreundschaft und Wärme. Rest des Tages zur freien Verfügung der Gäste.
Übernachtung im Hotel Casa das Portas Velhas, Basis 1 Doppelzimmer mit Frühstück.

2. TAG: Salvador – Stadtrundfahrt (1/2 Tagesausflug ohne Mahlzeit)

Salvador_Relax

Am Vormittag historische City Tour durch Salvador. Während dieser interessanten Stadtrundfahrt erleben Sie das historische Salvador mit der faszinierenden Altstadt Pelourinho. Vom Hotel aus fahren Sie zunächst zum Leuchtturm von Barra und unternehmen einen kurzen Spaziergang rund um den Turm. Anschliessend geht es weiter zur Oberstadt von Salvador. Während der Fahrt sieht man die berühmte Strasse „2. de Julho“, den Campo-Grande-Platz, sowie das Castro-Alves-Theater. Vom oberen Stadtteil aus geniessen Sie einen faszinierenden Ausblick auf die unteren Quartiere und das Meer! Sie spazieren durch die alten, im Kolonialstil erbauten Strassen, besuchen die Kathedrale, die Kirche des heiligen Franziskus (goldene Kirche) und natürlich die Altstadt rund um den Pelourinho. Dessen wunderbaren Bauten wurden im 17. und 18. Jahrhundert erstellt und 1985 zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.
Übernachtung im Hotel Casa das Portas Velhas. Basis 1 Doppelzimmer inkl. Frühstück.

3. TAG: Salvador – Cachoeira (Tagesausflug)
Der heutige Tagesausflug beginnt ab Ihrem Hotel und führt Sie nach Cachoeira, 110 km von Salvador entfernt. Cachoeira liegt am Fluss Paraguaçu und gehört zu den architektonisch interessantesten kolonialen Baukomplexen von Lateinamerika. Auf dem Weg dorthin besuchen Sie die bekannte Zigarrenfabrik „Dannemann“, so wie eine Zuckerrohr- und Kakaoplantage. Mittagessen unterwegs in einem typischen Restaurant dieser Gegend. Rückkehr in Ihr Hotel.
Übernachtung im Hotel Casa das Portas Velhas. Basis 1 Doppelzimmer inkl. Frühstück.

4. TAG: Salvador – City-Tour (1/2 Tagesausflug)
Der Vormittag ist reserviert für eine Panorama-Stadtrundfahrt durch Salvador. Sie fahren Richtung Unterstadt entlang des Fussballstadions Fonte Nova und des Americo-Simas-Tunnels bis zur Festung Monte Serrat und zur Halbinsel von Itapagipe. Sie besichtigen die barocke Kirche Bonfim. Anschliessend fahren Sie die Unterstadt entlang bis zum Mercado Modelo, einem sehenswerten, farbenfrohen Markt, wo man wunderbar mit den Händlern feilschen kann 9 – 12 Uhr). Rückkehr ins Hotel. Nachmittag zur freien Verfügung. Übernachtung im Convento do Carmo. Basis Doppelzimmer inkl. Frühstück.

Am Abend Abholung zum Hotel zur einer Folklore-Show mit Abendessen. Rückkehr ins Hotel. Übernachtung im Casa das Portas Velhas. Basis 1 Doppelzimmer inkl. Frühstück.

5. TAG: Salvador – Transfer Out
Im Laufe des Morgens Transfer zum Flughafen für Ihren Heimflug oder Weiterreise.

bahia_sonnenuntergang

MÖGLICHE UNTERKÜNFTE

HOTEL ****Casa das Portas Velhas
Casa das Portas Velhas Casa das Portas Velhas1
Entfernung zum Flughafen Dep. Luis Eduardo Magalhães: 45 Minuten

Eröffnung: 2004
Zimmer: 15
Zimmerausstattung: Allergiker-, Nichtraucher-, und Gepäckzimmer, Klimaanlage, LCD-TV, Satellitenkanäle, Safe, Minibar
Inklusive: Frühstück

Hoteldienstleistungen:
Bar, (Spitzen-Restaurant „Aldrava“ befindet sich im Haus) Internetanschluss im Zimmer, Shuttle zu Pelourinho an vorbestimmten Zeiten

Sport – und Freizeitangebote:
Hydromassage, Café und ein Schmuck- und Kunstgeschäft