Foz do Iguaçú – das Cataratas

Veröffentlicht: 13. September 2008 - 21:25h | Aktualisiert: 15. September 2013 - 13:33h | Kategorie: Naturreisen

Foz do Iguaçu (Brasilien / Argentinien)

Dauer: 3 Tage / 2 Nächte
Start/Ende: Foz Iguaçú
Durchführung: ganzjährig

Unsere Reise-Idee:
Der Name Iguaçú wurde von den lokalen Tupi-Guaraní-Indianern übernommen, die in dem „Grossen Wasser“ als heilige Begräbnisstätte, ihre Toten versenkten. Alles ist gigantisch in Foz do Iguaçú – die grössten Wasserfälle der Welt. Je nach Jahreszeit sind es 150 bis 300 Wasserfälle bzw. 300 – 6.500 m3/Sek., die aus einer Höhe von 40 bis 90 m unter brausendem Getöse in die Tiefe stürzen und durch den Sprühdunst ständige Regenbogen erzeugen.

VIRTUELLER PROGRAMMABLAUF

Foz Iguassu1

1. Tag: Ankunft in Foz do Iguaçu – Brasilianische Seite
Am Flughafen werden Sie von unserem deutschsprechenden Reiseführer abgeholt und in das Hotel Cataratas gefahren. Je nach Ankunftszeit werden Sie die Iguaçú-Wasserfälle auf der brasilianischen Seite besichtigen. Die Wasserfälle gehören zu den acht attraktivsten Wasserfällen der Welt. Die Wassermenge ist enorm und der Dampf, den die Fälle erzeugen, bedeckt die ganze Gegend, was dazu führt, dass der umgebende Wald feucht und üppig ist. Von dort aus führt uns ein 1 Km langer Laufsteg bis in die Nähe der Fälle, von wo aus man eine überwältigende Panoramasicht von allen Fällen hat.
Übernachtung im Hotel Cataratas, Basis Doppelzimmer mit Frühstück.

BrasilienReise: Foz do Iguaçú – das Cataratas
Landkarte von StepMap

2. TAG Iguaçú – Argentinische Seite – Macuco-Boot-Safari (SIB)
Gleich nach dem Frühstück starten Sie zu einer weiteren Tour, um die Wasserfälle von der argentinischen Seite kennenzulernen (etwa 5 Stunden), von wo aus Sie die Wasserfälle aus neuen Winkeln bewundern werden.

Die argentinische Seite der Wasserfälle ist dafür bekannt, dass man hier die Fälle nicht nur aus nächster Nähe betrachten, sondern auch zwischen ihnen spazieren gehen kann. Am beeindruckendsten ist der „Garganta del Diablo“ (Teufelsschlund). Über ein System von Holzstegen gelangt man zu einem Kessel, in den 14 gewaltige Fälle pro Sekunde 13.000 Kubikmeter Wasser in 90 Meter Tiefe hinabschleudern. Man steht dicht über diesem Abgrund. Die Aus- beziehungsweise Einsicht ist hypnotisierend: das Donnern im Ohr, riesige Regenbögen vor Augen, alles durchnässter Dunst – ein urgewaltiges Schauspiel.

Am Nachmittag Fahrt mit einem Jeep durch die tropische, interessante Pflanzen- und Tierwelt des Nationalparks mit einem ca. 2–stündigen Rundgang durch die Vogelwelt Brasiliens im Vogelpark. Viele bedrohte und seltene Vögel können hier aus nächster Nähe betrachtet werden. Anschliessend abenteuerliche Flussfahrt auf SIB-Basis mit einem stark motorisierten Schlauchboot bis fast unter die tosenden Wasserfälle. Rückkehr ins Hotel. Übernachtung im Hotel Cataratas, Basis Doppelzimmer mit Frühstück.

3. TAG Iguaçú – Weiterreise
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen für Ihren Weiterflug für weitere Destinationen in Brasilien.

Foz Iguassu

MÖGLICHE UNTERKÜNFTE

Hotel Das Cataratas
cataratas cataratas1
Entfernung zum Flughafen Internacional de Foz do Iguaçu: 15 km
Entfernung zur brasilianischen Seite der Wasserfälle: Liegt mitten im Nationalpark
Entfernung zum Zentrum von Foz do Iguaçu: 28 km
Entfernung zum Flughafen in Argentinien: 60 km

Eröffnung: 1958 (2008/2009 renoviert)
Zimmer: 195

Zimmerausstattung:
Bad oder Dusche und Toilette, Klimaanlage/Heizung, Telefon, Minibar, Kabel-TV und 24-Stunden Zimmerservice.

Hoteldienstleistungen:
2 Bars, Restaurant, Coffee-Shop, Churrascaria, Parkplatz, Nichtraucher-Zimmer, Breitband-Internet, Sekretariatsdienste, 24-Stunden Room-Service, Reisebüro

Sport – und Freizeitangebote:
Swimmingpool mit Snack-Bar, Spielesalon, Playground, Tennisplatz, Auto- und Fahrradvermietung, Boutiquen.
Durch seine privilegierte Lage direkt oberhalb der Wasserfälle, kann man im meist gebuchten Hotel in „Iguaçu“, in wenigen Minuten zu Fuss zu den Fällen wandern. Das Tropical ist das einzige Hotel innerhalb des Nationalparks.

Hotel Bourbon Cataratas
bourbon_cataratas bourbon_cataratas1
Entfernung zum Flughafen Internacional de Foz do Iguaçu: 8 km
Entfernung zur brasilianischen Seite der Wasserfälle: 22 km
Entfernung zum Zentrum von Foz do Iguaçu: 3 km
Entfernung zum Staudamm Itaipu: 25 km
Entfernung nach Argentinien: 25 km

Eröffnung: 1973
Zimmer: 311
Zimmerausstattung: Klimaanlage/Heizung, Sat-TV, Safe, Minibar, 24h-Zimmerservice
Inklusive: Frühstück, Abendessen

Hoteldienstleistungen: Bar, Piano-Bar, 3 Restaurants, Behindertengerechte- und Nichtraucher-Zimmer, Breitband-Internet im Zimmer, Breitband-Internet wi-fi Hotspot, Sekretariatsdienste, Reisebüro

Sport – und Freizeitangebote: Swimmingpool, mit Snack-Bar, Hallenbad mit Hydromassage, Physiotherapie-, Fitness- und Saunaeinrichtungen, Beauty-Salon, Spielesalon, Kinderbetreuung, Fussball-, Tennis- und Volleyballplätze, Bogenschiessen, Autovermietung, Kapelle, Boutiquen, Minizoo, Gartenanlage

Business-Infrastruktur: Konferenzraum für 1’300 Personen
Akzeptierte Kreditkarten: Amex, Diners, Mastercard, Visa

Hinweis:
Aufgrund der einmaligen Lage und der grossen Beliebtheit ist das Hotel oft auf Monate im voraus ausgebucht, bitte reservieren Sie rechtzeitig.