Manaus – Botanischer Garten

Veröffentlicht: 5. September 2008 - 13:22h | Aktualisiert: 15. September 2013 - 13:14h | Kategorie: Amazonas

Sehenswertes im Bundesstaat Amazonas
Manaus_Botanischer GartenDer Botanische Garten Adolpho Ducke, inmitten eines 100 km² grossen Naturschutzgebietes gelegen, wird mit seinen unzähligen Pflanzen- und Tierarten als der grösste der Welt angesehen.

In Manaus trägt der neu eröffnete Botanische Garten im Osten der Stadt seinen Namen zu Ehren des grossen Botanikers Adolpho Ducke – und in Belém (Bundesstaat Pará, Sitz des Goeldi-Museums) hat man ebenfalls das phytochemische Forschungslabor nach ihm benannt.

Adolpho Ducke – geboren 1876 in Triest, Italien, gestorben am 5. Januar 1959 in Fortaleza, war ein bemerkenswerter Entomologe, Botaniker und Ethnograph Amazoniens.