São Gabriel da Cachoeira

Veröffentlicht: 5. September 2008 - 13:41h | Aktualisiert: 15. September 2013 - 13:14h | Kategorie: Amazonas

Sehenswertes im Bundesstaat Amazonas
São Gabriel da CachoeiraAusgangspunkt für eine Expedition zum höchsten Berg Brasiliens, dem Pico da Neblina. (2994 m).

São Gabriel de Cachoeira ist ein Städtchen am Oberlauf des Rio Negro, zwei Flugstunden von Manaus entfernt. São Gabriel de Cachoeira bestand Mitte des 19. Jahrhunderts lediglich aus einer portugiesischen Urwaldfestung und dem dazugehörigen Dorf mit einem Dutzend Soldatenunterkünften. Mittelpunkt war die strohgedeckte Kirche von 1750, die seit Anfang des 20. Jahrhunderts Sitz der Salesianermission ist.

Ansonsten unterhalten hier das brasilianische Heer und die Luftwaffe ihr Urwaldregiment, das die Grenzen zu Venezuela und Kolumbien sichern soll. Ausserdem ist hier die Bundespolizei stationiert, die dem regen Drogen- und Waffenschmuggel der Region auf der Spur ist. In der Region befindet sich auch das grösste Reservat der Yanomami-Indianer.