Porto Seguro

Veröffentlicht: 6. September 2008 - 11:11h | Aktualisiert: 15. September 2013 - 13:14h | Kategorie: Bahia

Sehenswertes im Bundesstaat Bahia
Porto Seguro_Praça_do_Quadrado_wiki„Der sichere Hafen“ hat eine besondere historische Bedeutung, denn hier befindet sich die Stelle, an der „Gonçalo Coelho“ im Jahr 1503 das heilige Kreuz der Besitznahme aufstellte und das eroberte Brasilien seinen Anfang nahm. 734 km sind es von hier bis Salvador.

Die kleine Stadt – mit mehr als 90 km Stränden, die von vorgelagerten Korallenbänken geschützt werden – hat sich inzwischen zu einem der beliebtesten Ausflugsziele der Brasilianer gemausert, und auch Nicht-Bahianer geniessen hier Sonne, Sand und Meer und strömen des Nachts zum „Lambada“, der hier eine seiner Hochburgen hat. Die Küste ist durch vorgelagerte Riffe geschützt. Im Stadtgebiet selbst gibt es keine Strände, die liegen etwas weiter ab, haben klares, ruhiges Wasser und eignen sich sehr gut zum Schwimmen und Baden.

Der Ort besteht eigentlich aus 2 Teilen. Die obere Stadt (Cidade Alta) liegt auf einem Hügel mit sehr schönem Blick auf das Meer und den Buranhem Fluss.

Foto: Wikimedia

Weitere Fotos von Porto Seguro aus der Flickr-Community:

IMG_8466
IMG_8496
IMG_8495
IMG_8504
IMG_8501
IMG_8510
IMG_8507
IMG_8514
IMG_8524
IMG_8527
IMG_8691
IMG_8702
IMG_8704
IMG_8706
IMG_8707
IMG_8708
Diese Fotos stammen aus der Flickr Foto-Community und werden gemäß der Flickr-RSS API abgebildet.