Mehr als Fussball-Trikots: Landestypische Souvenirs aus Brasilien

Veröffentlicht: 13. August 2014 - 15:24h | Aktualisiert: 13. August 2014 - 15:26h | Kategorie: Brasilien Reise-News

Auch wenn die Fussball-WM 2014 vorbei ist: Land und Leute haben großen Eindruck auf die zahlreichen internationalen Besucher gemacht. Diese zeigten sich begeistert von der Gastfreundschaft der Brasilianer und wollen wiederkommen. Und ein Wiederkommen lohnt sich allemal. Sollten auch Sie wieder Sehnsucht nach Brasilien haben oder durch die Bilder der Fußball-WM Lust bekommen haben, erstmals hinzufliegen, finden Sie hier jede Menge potenzielle Reiseziele. Da Sie nicht auf die Uhr schauen müssen, wann der nächste Anpfiff ist, bleibt mehr Zeit, um Städte, Natur und Kultur des Landes zu erkunden.

Damit Sie wissen, wie Sie sich das Brasilienfeeling noch lange nach Ihrer Reise erhalten können, haben wir auf dieser Seite landestypische Mitbringsel herausgesucht.

souvenirs-brasilien

Brasilien zum Anziehen

Fußball-Trikots gehören zu den beliebtesten Souvenirs. Neben den nachgemachten Trikots aus Baumwolle, die von den unzähligen Straßenhändlern verkauft werden, gibt es in Sportgeschäften die Originale von Nike, Adidas, Puma und Co. Neben den Fußball-Trikots werden auch Flip-Flops der Marke Havaianas gerne mit nach Hause genommen. Zudem gibt es vor allem auf zahlreichen den Märkten handgemachte Strickwaren zu erwerben.

Brasilien zum Genießen

Brasilien ist ein ideales Urlaubsland für Genießer. Zuckerrohrschnaps (cachaça) kann fast überall für wenig Geld erworben werden. Abgesehen von seinem Zuckerrohrschnaps ist Brasilien vor allem für seinen Tabak und Kaffee bekannt. Bei der Einfuhr nach Deutschland sind allerdings Zollbestimmungen zu beachten. Eingeführt werden dürfen maximal 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigarren oder 250 Gramm Tabak. Kaffeeliebhaber sollten wissen, dass in Brasilien überwiegend Arabica-Bohnen angebaut werden. Mit einem Kaffeevollautomaten aufgebrüht, können die aus Brasilien mitgebrachten Bohnen auch zuhause in guter Qualität genossen werden. Hochwertige Modelle können Sie z.B. bei WMF finden.

Brasilien für die Ohren

Brasilien bietet nicht nur Genüsse für den Gaumen, sondern auch für die Ohren. Es ist ein Land, das den Rhythmus lebt. Mit brasilianischer Musik wie Samba und Pagode fühlt man sich auch zuhause wie in einer brasilianischen Bar. CDs bekommt man in riesiger Auswahl in entsprechenden Geschäften und bei Straßenhändlern. Für alle, die gerne selbst musizieren, gibt es außerdem landestypische Schlagmusikinstrumente, z.B. pandeiros (Tamburine), reco-recos (Rhythmusinstrumente), agogôs (Doppelglocken) und natürlich Trommeln.

Schönes aus Brasilien

Ein Stück Brasilien mit nach Hause nehmen können Sie mit einem der dort vorkommenden Steine. Brasilien ist reich an Edel- und Halbedelsteinen verschiedenster Farben. Je nach Geschmack sind sie unverarbeitet, geschliffen oder als Schmuck verarbeitet erhältlich. Wer etwas außergewöhnlichere Schmuckstücke sucht, kann sich nach Indianerschmuck umschauen. Auch in Sachen Kunsthandwerk hat Brasilien viel zu bieten. Eine Übersicht mit Adressen über die in den einzelnen Regionen ansässigen Handwerker und Künstler hat die Süddeutsche Zeitung zusammengestellt.